Ein Sonntagsausflug oder Zauberlehrling trifft Täschling

Hallo Ihr,

 

es gibt mal wieder etwas neues, wer mir auf Facebook folgt hat ja vielleicht schon mitbekommen das der kleine Mann jetzt richtig gut im Kindergarten angekommen ist und ich tatsächlich wieder gut an die Maschine und alle anderen Dinge komme. Außerdem macht er gerade eine richtig starke Entwicklung durch. Während er bisher doch sehr gerne mit Mama und Papa unterwegs war will er inzwischen am liebsten den ganzen Tag mit anderen Kindern spielen.

Daher haben wir auch die Gelegenheit beim Schopf gepackt und sind letztes Wochenende mit dem Turnverein zum Kettler Hof. Solltet ihr aus dem Ruhrgebiet sein oder in der nächsten Zeit hier ein wenig Zeit einplanen, fahrt unbedingt dahin.Ein Spiel, Spaß und Tobeparadies…. ich kannte ihn schon aus meiner Kindheit und es ist immer noch herrlich. Rutschen, Hüpfkissen, Spielplätze und eine Sommerrodelbahn. Dazu Tiere und und und …. Hach hatten wir einen Spaß! Und nun lass ich Bilder sprechen.

Zum Toben perfekt war das Outfit aus Täschling und Zauberlehrling das mir letzte Woche noch von der Maschine gehüpft ist. Ja die Herbstproduktion läuft auf Hochtouren.

Ich lass euch mal ein paar Eindrücke da:

 

Schnitt Shirt: Zauberlehrling von der Zuckerwolkenfabrik

Stoff Shirt: 5 Traumpiraten

 

Schnitt Hose: Täschling von Allerleikind

Stoff Hose: Cord von Schnittverhext

Verlinkt bei: Creadienstag, Made4boys, Kiddiekram, HoT

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Sonntagsausflug oder Zauberlehrling trifft Täschling

  1. Sandra 12. September 2017 / 15:20

    Das ist eine chice Kombination! Viel Spaß weiterhin bei deiner Herbstproduktion. LG Sandra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s