Mein Matchbeutel – Sackliebe

Schon lange hatte ich mir vorgenommen mir eine Tasche zu nähen und früher hatte ich einen Seesack den ich wirklich geliebt habe. 

Hattet ihr das auch? So ein Teil ohne das nichts ging? Ich weiß garnicht wo ich mit dem alles war, auf jeden Fall diverse Male in Cuxhaven. 

Auf jeden Fall wollte ich wieder einen. In schön! Der auch mit Kind praktisch ist wenn wir auf Achse sind. 

Als Schnittmuster stand schnell der Match.beutel fest. Die Stoff und Zubehörjagd hat dann bei Schnittverhext stattgefunden. 

Genäht war er wirklich super schnell und ich liebe ihn wirklich. Da kommen definitiv noch welche dazu. 

Nun aber ein paar Bilder. 

 

Und weil er für mich ist…. rumse ich diese Woche mal mit. 

Advertisements

Erste Weihnachtsgeschenke

Dieses Jahr wird alles anders. Seit einiger Zeit häng ich in der Produktion für Weihnachten. Mein Vorsatz lautet soviel wie möglich selbst machen und so wenig wie möglich kaufen. Klappt bisher ganz gut muss ich sagen.

Nikolaus gab es eine Runde Wintermützen in die Kinderrunde, weitere Präsente sind in Vorbereitung. Außerdem versuchen wir auch Dekotechnisch alles mögliche selbst zu machen.

Natürlich hat auch alles seine Herausforderung, man macht sich noch mehr Gedanken als sonst,ob wohl der Geschmack der Beschenkten getroffen wird.

Die erste Geschenkübergabe wird es dieses Wochenende geben, Kindle Hüllen für die Leseratten. Man sieht zwar an der ein oder anderen Naht noch das Sie DIY sind, aber das macht den Reiz ja aus. Und ich brauch auch unbedingt noch so ein Ding.

Der Kranz im Hintergrund ist übrigens auch eine Eigenproduktion. Sehr schön und dank Lichterkette absolut Baby und Kleinkind geeignet.